Arlberg News

Blog zum Skigebiet St. Anton am Arlberg

Mit Spice-Girls-Flair in die St. Anton-Wintersaison starten

Hinterlasse einen Kommentar

Ex-Spice-Girl und Anastacia

Am 30. November ist es so weit: „Ski-Arlberg“ startet in die neue Wintersaison! Deshalb wird in St. Anton am Arlberg mehr als nur ein Fass aufgemacht und es wurde sogar kurzerhand das legendäre Ex-Spice-Girl Mel C nach St. Anton gelockt. Ihr wisst schon, das ist die, die damals als Sporty Spice mit schicken Trainingsanzügen und mit großer Stimme punktete.

Aber auch im Leben nach den Spice-Girls konnte sie reüssieren, etwa mit Hits wie „I turn to you“, „First day of my life“ oder „Next best superstar“. Auch heute noch ist Mel C bei bester Stimme und live eine absolute Stimmungsgranate. Ihre Hits, allesamt bekannt aus Radio und Fernsehen, haben sich dabei als erstaunlich langlebig und zeitlos erwiesen. Auch im Heute noch kann man ihre mittlerweile klassischen Pop-Brecher mit gutem Gewissen mitsingen und sie als State-of-the-Art im Bereich der eingängigen und breitenwirksamen Pop-Musik bezeichnen. Live wird das zweifellos zu Mitsing-Orgien führen.

Mit im Gepäck hat Mel C – oder besser gesagt St. Anton – auch noch eine echte Sensation als Headliner. Anastacia wird nach Mel C die Bühne erklimmen und ein wahres Hit-Feuerwerk zünden. „I´m outta Love“ ist nur einer ihrer bekannteren Hits, eine vollständige Aufzählungen ihrer Charts-Volltreffen würde den Rahmen erheblich sprengen. Und: Auch in St. Anton wird sie natürlich mit ihrer markanten Stimme für Begeisterungsstürme sorgen!

Details zum Opening

Highlight ist natürlich der Samstag, der 01. Dezember. Nachdem Mel C um 19:19 die Bühne betreten hat und ihr um 21:00 Anastacia nachfolgt, darf auch danach noch ausgiebig gefeiert werden.

Losgehen tut die Opening-Sause aber eigentlich bereits am Donnerstag, den 29. November. Ab 17:30 stürzen sich wagemutige Teilnehmer in Zweiergruppen in der Dunkelheit mit Stirnlampen bewaffnet unter dem Motto „Catch me if you can – die Nacht der langen Schwünge“ die berühmt-berüchtigte Kandahar-Piste hinunter. Da solltet ihr mit dabei sein!

Am Tag nach dem Mel C- und Anastacia-Konzert könntet ihr euch noch die „Audi-Driving-Experience“ geben und diverse brandneue Audi-Modelle testen. Darf es danach vielleicht noch ein bisserl Nachtleben sein? Bitte sehr! Und: Vergesst mir nicht auf die passende Unterkunft für das perfekte Wochenende in St. Anton!

Titelbild: (c) TVB St. Anton am Arlberg

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.