Arlberg News

Blog zum Skigebiet St. Anton am Arlberg

Eis + Audi = Das ultimative Erlebnis in St. Anton am Arlberg

Hinterlasse einen Kommentar

Du kennst das. Oft will man an die Grenzen gehen. Und wenn das so ist, dann ist das normale, gesittete fahren von A nach B einfach nicht ausreichend. Aber was tun? Schließlich will man ja niemanden gefährden oder sonst irgendetwas dazu beitragen, dass der geregelte Verkehr auf den Straßen ins Stocken kommt. Und driften auf irgendwelchen verschneiten Parkplätzen ist auch nicht gerade der Renner.

Dann hilft eigentlich nur mehr der „geschützte Rahmen“. Wobei das nicht so seltsam klingen soll, wie es in Wahrheit ist. Denn in St. Anton am Arlberg erwartet dich wirklich ein außergewöhnliches Ereignis, bei dem du mal so richtig ausbrechen kannst und zugleich deine versierten Fahrkünsten klar unter Beweis stellen kannst.

Aber was rede bzw. schreibe ich so lange – lassen wir doch vorerst mal Bilder für sich sprechen:

Na, neugierig geworden? Da du ja sowohl Autos als auch Schnell als auch Herausforderungen magst: Das ist doch was für dich oder? Doch was genau erwartet dich jetzt eigentlich?

Hier kannst du unter kontrollierten Bedingungen deinen Grenzen ganz deutlich verschieben und klar austesten. Zur Verfügung steht dir der vollelektronische Allradantrieb quattro.

Ich kann nur sagen: Die Trainingsflächen sind wirklich hervorragend! Vor Ort kannst du etwa über eine spiegelglatte Eisflächen driften. Natürlich alles unter professioneller Anleitung, aber das versteht sich ja wirklich von selbst. Diese sorgen zweifellos dafür, dass du das Maximale rausholst und dabei auch maximalen Spaß hast.

Jetzt möchtest du natürlich, no na net, noch die genauen Termine dafür wissen. Diese sind: 12. Jänner 2023 (Vormittags), 13. Jänner 2023 (Vormittags), 14. Jänner 2023 (Vormittags) und 15. Jänner 2023 (Vormittags und Nachmittags)

Alle weiteren Infos dazu findest du HIER. Fragen nach Preis usw. werden damit geklärt sein.

Weiteführende Informationen gibt es dann noch an DIESER STELLE. Aber nicht nur das. Via diesem Link kannst du auch registrieren und damit die notwendigen Voraussetzungen schaffen, dass du dann im Jänner wirklich diese Fahrvergnügen ausprobieren kannst. Ich kann es dir jedenfalls nur sehr empfehlen!

Titelbild (c) TVB St. Anton am Arlberg

Werbung

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..