Arlberg News

Blog zum Skigebiet St. Anton am Arlberg

Zu Gast beim Zebra Hotel am Arlberg: Lässig, gastfreundlich, einzigartig!

Hinterlasse einen Kommentar

Das Hotel „Hit the Sky“ in St. Christoph am Arlberg ist zweifellos anders. Und das nicht nur, weil es ein Zebra (siehe Titelbild) als Maskottchen hat, das dir auch im Haus begegnet. Und glaub mir: Nach einer gewissen Zeit hat man aufgehört sich zu fragen, was ein Zebra am Arlberg macht und kann voll in den Genuss-Modus übergehen.

Warum? Ganz einfach: Weil du dich auf 1.800 Metern befindest und schon beim ersten flüchtigen Blick nach draußen Lust auf völlig ungehemmtes Skivergnügen bekommst. Direkt vor dem Hotel befinden sich insgesamt 305 Kilometer markierte Abfahrten und 200 Kilometer im freien Gelände. Und da war noch gar nicht die Rede von 88 hochmodernen Bahnen und Liften! Du siehst also: Lage, Lage, Lage!

Innere Werte: Top!

Ja, schon klar. Du wirst dich umstellen müssen. Denn das „Hit the Sky“ fällt aus dem Rahmen und entspricht nicht deinen vorgefertigten Erwartungen an ein Hotel. Beim Eintreten merkst du nämlich schnell: Das hier ist mehr wie ein farbenfrohes, lässig Wohnzimmer, das du am liebsten nie mehr verlassen möchtest. Sofa, Kaminfeuer, Snacks und Sauna erwarten dich aber und du solltest diesen ganz besonderen Orten erkunden.

In deinem Zimmer siehst du dann: Dem Zebra entkommst du nicht. Aber keine Sorge: Du musst dein buntes Zimmer nicht mit einem tierischen Mitbewohner teilen, sondern das Zebramuster zieht sich als Motiv von den Wänden bis hin zu den Kissen. So geht Stil!

Ein Tag mit dem „Zebra“

Wie kann so ein Tag im Zeichen des Zebras für dich aussehen? Womöglich so: Du stehst auf, bestens ausgeschlafen, und haust dich gleich mal auf die Piste. Bei der Rückkehr gehst du in die Sauna, gönnst dir etwas zum Essen und danach einen Drink. Und wie wäre es übrigens, wenn du dazwischen noch etwas in einem Buch schmökerst, das du in der Bücherecke gefunden hast?

Das gute bei alldem: Um deine Skiausrüstung musst du dir hier absolut keine Sorge machen. Nicht nur Du, sondern auch deine Ausrüstung ist bestens betreut. Im Skikeller neben der Piste bleibt alles trocken und absolut sicher. Und wenn es dich hinaus auf die Pisten zieht, du aber noch Hilfe brauchst, dann steht dir das Team des „Hit the Sky“ mit kompetentem Rat und Tat zur Verfügung.

Womit wir vielleicht bei DER Konstante deines Aufenthaltes wären: Die unbedingte Gastfreundschaft des Teams. Die lesen dir wirklich jeden Wunsch von den Augen und den Lippen ab. So geht Wohlfühlen! Also nichts wie auf nach St. Christoph und zum Zebra. Die Buchung liegt nur einen Klick entfernt.

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.